braille friendly

Unterricht


Über meinen Unterricht

Taijiquan ist das tiefe Verständnis von der biomechanischen Wirkungsweise des eigenen Körpers und allem, was sich daraus ergibt. Um als ersten Schritt die Körpermechanik zu verstehen, lege ich besonderen Wert auf die genaue Ausführung von Bewegungen. Zu den wesentlichen Zielen meines Unterrichtes gehören die deutliche Unterscheidung zwischen Gewichtung und Drehung, die theoretische und praktische Schulung von Kraftverläufen, von öffnenden und schließenden Bewegungen und das Zusammenspiel der verschiedenen Winkel aller Extremitäten.

Der Unterricht ist offen gestaltet. Neben klaren Anweisungen zur Ausführung bestimmter Techniken und Bewegungen ist auch immer wieder Raum, sich selbst einzubringen, das Gelernte zu vertiefen oder Zeit zum Ausprobieren zu finden. Der respektvolle Umgang zwischen Lernenden und Lehrenden ist für mich ein Garant für eine konstruktive Nutzung der gemeinsam zu verbringenden Zeit. Da jeder Mensch individuell und auf verschiedenen Ebenen lernt, arbeite ich in meinem Unterricht mit vielfältigen Lehrmethoden. Hierzu spreche ich auch die verschiedenen Sinne an, um Lerninhalte transparent und nachvollziehbar zu vermitteln. Ich verstehe mich mit meiner Arbeit als ein Begleiter des Lernenden. Ein gleichberechtigtes Schüler-Lehrer-Verhältnis und die Anleitung zum selbstverantwortlichem Lernen sind für mich selbstverständlich. Mein größtes Interesse dient der Sache und die meiste Freude habe ich bei der Beobachtung von Lernfortschritten. Mein Unterricht findet in Form von Privat- und Kleingruppenunterricht, sowie in Seminaren und Camps statt.





Seminare Seminare
Camps Camps
Ausbildung Ausbildung